Links, Downloads und Support (3.x)

für den automatisierten PC gesteuerten Christian Tuner für paralleldraht gespeiste Antennen entsprechend dem Artikel im Heft 12/2013 der qDL.

Jetzt auch für AAG-100, AT-502 und AT-515 Tuner.

Die hier aufgeführten Links sind als Beispiele zu verstehen. Es gibt eine Anzahl von Anbietern die gleiche oder ähnliche Bauteile bzw. Informationen zur Verfügung stellen.

 

DLP2232M-G:

https://de.mouser.com/ProductDetail/DLP-Design/DLP-2232M-G/?qs=sGAEpiMZZMs2Wv7C45tVfKYGiQ1MGVMY

https://www.segor.de/#Q%3DDLP-2232M%26M%3D1

 

MAX 232 Hersteller Info:

https://www.ti.com/lit/ds/symlink/max232.pdf

 

Cat Interfaces für verschiedene TRX:

http://www.ham-radio.ch/guides/hrd/hrd.html

Dort gibt es ein ‚Interfaces.pdf‘ mit Beschreibungen für verschiedene TRX.

 

MProg:

www.ftdichip.com/Support/Utilities.htm

Hier, und auch auf anderen Stellen, gibt es das MProg Programm. Etwas runterblättern.

LAN Interface SBC65EC oder SBC68EC:

https://www.digitale-elektronik.de

www.modtronix.com (Hersteller Info)

 

Printplatine für Christian Tuner Relaistreiber:

Frank hat die Printplatienen freigegeben.

 

Printplatine von DL2RF als Datei  

Fertige Platinen sind über Frank nicht mehr zu beziehen. Frank hat aber die Datei der Relaisplatine zur nicht kommerziellen Verwendung zur Verfügung gestellt. Dazu schreibt er: "Es ist eine Targert Datei, das Programm dazu ist Target 3001. Das ist kostenlos im Internet downloadbar und für kleine Projekte wie diese kostenlos. Man kann daraus auch Folien erstellen zum belichten. Da jedoch die Leiterbahnen sehr dünn sind und in Masse eingebettet, rate ich davon ab die selbst herzustellen. Es geht daher nur über den Platinenservice. Man kann auch aus der Datei Gerberdaten extrahieren." Da es sich dabei nur um die Verdrahtung von 3 Chips handelt ist eine manuelle Verdrahtung wie auf den Fotos zu sehen durchaus machbar.

DL7GT hat wieder eine Serie Platinen herstellen lassen. Auf Wunsch kann er auch bestückt und getestet liefern.

 

Downloads:

Die Version 3.01.6 der Tuner Software ist fertig

Diverse Fehler wurden behoben .

Download Software Tuner 3.01.6

 

Änderungen:
1. Ein weiterer Tuner konnte aufgenommen werden: Hamware AT-515
2. Erweiterung für den Betrieb mit mehreren Antennen bzw.
Tuner-Kopplern, Auswahl über einen externen Antennenrechner.
Besonderer Dank für die Unterstützung an Jörg, DL9MKN, und Thomas, OE3PTC.
Ationktuell: eine Fehlerkorrektur bei der Ansteuerung der Relais des Christian-Tuners (beide Varianten)

 

Tuner Interface Konfiguration
Beschreibung zur Bedienung der Tuner Software ab Version 3.X

 

Excel Programm zur Berechnung von Doppelzeppelin Antennen:

Flash Datei für DLP:

Support:

Wir helfen gerne. Bitte zuerst bei FAQ bzw. im Forum nachsehen ob das Thema schon besprochen wurde. Fragen bitte per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Stand  09.01.2017 L.H.

Stand 02.Jan.2014 G.E.

Geändert 02.Dez.2014 G.E.

Geändert 27.Jan.2015 G.E.

Geändert 04.Jan.2018 L.H.

 

Impressum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok